Blog-Archive

großer Shopper

Wendetasche außen

Für meine Mama gab es dieses Jahr zu Weihnachten eine selbstgenähte Tasche. Es ist eine Wendetasche mit viiiiieeeeeeel Platz und zwei großen Innentaschen mit Reiß- bzw. Klettverschluss.

Wenn man rein schaut sieht sie so aus:DSCN2013

Es passt wirklich eine riesenmenge Zeug rein.

swRock

Passend zur Tasche hab ich mir vor ein paar Tagen einen alten Rock gepimpt. Die aufgenähten Kreise am besten erst miteinender vernähen, bevor man sie dann auf den Rock bzw. die Tasche an bringt. Ist aber wirklich nicht schwer 😉

Viel Spaß beim ausprobieren!

Strickrock’n’roll

Es ist vollbracht! Die letzten Handgriffe saßen – jetzt sitzt der Rock!

Für Größe 40/42 in Nadelstärke 4 habe ich ca. 270 Maschen angeschlagen. Der Rock wird von unten nach oben in glatt rechts gestrickt. Vor dem oberen Bund habe ich 3x 10 Maschen rechts zusammengestrickt, sodass ich auf 240 Maschen kam. Mein Bauch ist nicht ganz so dick wie der Po ;-). Das untere Bündchen ist ca. 10cm hoch und wurde in 4re 4li gestrickt. Daher schmiegt es sich super ans Bein an, erlaubt aber noch sich zu bewegen. Nach gewünschter Länge habe ich den oberen Bund in 2re 2li ca. 7cm hoch gestrickt. Damit der Rock auch bei ausleihern des Bündchens noch hält, habe ich in einer Reihe anstatt der linken Maschen Löcher eingearbeitet und eine Kordel durchgezogen.



Passt, wackelt, hat Luft und definitiv das Zeug zum Lieblingsstück!