Blog-Archive

Happy Holidays…

Weihnachten ist zwar schon ein, zwei Tage vorüber, aber dieses Weihnachtsgeschenk für die liebe Marie (quasi meine ungesetzliche Schwägerin 🙂 ) kann ich Euch nicht vorenthalten:

Maries weiße Häkel-BommelmützeDa Häkelmützen momentan ja voll im Trend liegen und ich momentan auf gehäkeltes stehe, lag also nichts näher als es selbst auszuprobieren. Und – was soll ich sagen – es ist pupseinfach und geht superschnell. Diese Mütze habe ich mit einer 12er-Wolle zusammen mit einem farbigen 4er-Faden auf 10er-Nadel wie folgt gehäkelt:

6 feste Maschen in einen Fadenring häkeln und mit einer Kettmasche zur Runde schließen.

1. Runde: Alle Maschen verdoppeln, d.h. in jede Masche zwei halbe Stäbchen.

2. Runde: Jede 2. Masche verdoppeln.

3. Runde: Jede 3. Masche verdoppeln.

4. Runde: Jede 7. Masche verdoppeln.

5. Runde: Jede 8. Masche verdoppeln.

6.-13. Runde: Ohne Zunahme halbe Stäbchen häkeln.

Den Pompon kann man nach Bedarf anfertigen.

Propiert es einfach aus und innerhalb von einem Abend ist ein schönes Strickstück fertig!

Viel Vergnügen!

Advertisements