Erste Etappe erreicht!

So, liebe Leute. Nach langem rumfrickeln und aufribbeln ist es endlich vollbracht. Der erste Fäustling ist fertig. Ich gebe zu, es war nicht ganz so einfach. Allein das Entwirren der Wolle was ein Akt…Aber es hat sich wirklich gelohnt. Er ist total muckelig warm.Eigentlich kein Wunder bei den vielen Spannfäden in der Innenseite.

 

 

 

Nach ner Zeit hatte ich das Muster auch raus. Jetzt muss nur noch der zweite her. Ich kann es kaum erwarten, beide anzuziehen. Der Winter kann kommen, kalte Hände krieg ich bestimmt nicht;-)

Advertisements

Veröffentlicht am 3. November 2012 in Sylvi und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. strickwahnnnadine

    Hey Sylvi,
    der ist wirklich superschön geworden! Ich durfte ihn ja schon während der Produktion bewundern und kann mir vorstellen, wie wunderbar warm er sein wird. Sehr filigran!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: