Mehrfarbige Muster: DoubleFace

Liebe Strickwahnsinnigen,

mittlerweile häufen sich echt die Wollreste aus verschiedenen Strick- und Häkelprojekten. Bereits auf dem letzten StrickWahnEvent war Resteverwertung ein Thema.

Wollreste eignen sich daher besonders, um neue Stricktechniken auszuprobieren und dienen so als kleines Zwischenspiel zweier Großprojete. Während ich also nun auf sündhaft teuere Wolle warten musste, konnte ich endlich mal DoubleFace stricken. Hier das kitschige Ergebnis, das ein bisschen an Topflappen erinnert:

DoubleFace - vorneDoubleFace - hintenZiel ist es nun, die Reste mit den verschiedensten Mustern (habe gerade so ein tolles Musterbuch aus der Stadtbibliothek daheim 😉 ) in dieser Technik zu verstricken und so vielleicht irgendwann eine Patchwork-Decke zu erhalten. Mal schau´n, ob diese jemals fertig wird…

Advertisements

Veröffentlicht am 13. März 2012 in Nadine und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Ich will wissen, wie das geht, Topflappen hin oder her! Kannst du vielleicht eine Anleitung reinstellen oder selbst ein Video posten;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: